Aktuelles

07.07.2020

Neu: AdressRight 100, AdressRight 200, AdressRight 300

Bei den Direktadressierern gibt es gleich drei gute Neuigkeiten zur einfachen und schnellen Postbearbeitung! 

Artikel ansehen

07.07.2020

Neu: Brieföffner DL211 und DL411

Unter den Pitney Bowes Brieföffnern gibt es ab sofort zwei noch leistungsfähigere Modelle! 

Artikel ansehen

01.07.2020

Neu: SendPro C / SendPro +

Endlich ist es soweit: Ab dem 01.07.2020 sind die neuen Modelle SendPro C und die SendPro + erhältlich!  

Artikel ansehen

» Archiv ansehen

Neu: AdressRight 100, AdressRight 200, AdressRight 300

07.07.2020

Bei den Direktadressierern gibt es gleich drei gute Neuigkeiten zur einfachen und schnellen Postbearbeitung! 

Pitney Bowes modernisiert das gesamte Sortiment der Direktadressierer mit drei hochwertigen neuen Modellen.

Die Direktadressierer AdressRight 100, AdressRight 200 und AdressRight 300 erscheinen mit einem modernen Design und einigen Neuerungen, um Ihnen die Postbearbeitung noch weiter zu erleichtern.

Der AdressRight 100 verfügt über insgesamt vier Druckköpfe für den Druck von Adressen und Barcodes. Mit einer monatlichen Druckleistung von 300.000 Briefen ist er das kleinste Modell.

In dem AdressRight 200 mit einer monatlichen Druckleistung von 600.000 Briefen befinden sich insgesamt sechs Druckköpfe für das Aufdrucken Ihrer Adressen, Barcodes, Rücksendeadressen und Werbung.

Das leistungsstärkste Modell stellt der AdressRight 300 mit einer Monatsleistung von 1.000.000 Briefe dar. Mit seinen acht Druckköpfen bedruckt er Ihre Briefe zusätzlich mit wichtigen Hinweisen. Der AdressRight 300 ist optional auch mit einem Einzug erhältlich.

Alle Modelle verfügen über Farbdrucker, um Ihrer Ausgangspost ein noch individuelleres Erscheinungsbild zu ermöglichen.

Auch in dieser Sparte müssen wir uns von den älteren Modellen DA50S, DA70S, DA80F und DA95F verabschieden, um Platz für Neues zu schaffen.

Weitere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt „Adressiersysteme“! 

Neu: Brieföffner DL211 und DL411

07.07.2020

Unter den Pitney Bowes Brieföffnern gibt es ab sofort zwei noch leistungsfähigere Modelle! 

Pitney Bowes bringt in Sachen Brieföffnung gleich zwei Neulinge auf den Markt.
Hierbei handelt es sich um die Modelle DL211 und DL411.

Beide Modelle sind ausgestattet mit einem automatischem Einzug, inkl. Einzuganpassung und integriertem Zählwerk, zum öffnen bis zu 400 Umschläge pro Minute in drei Frästiefeneinstellungen.

Für noch mehr Zeitersparnis bei der Öffnung Ihrer Eingangspost verfügen die neuen Brieföffner über einen Einstellknopf für die Schnitttiefeneinstellung.

Das absolute Highlight unter den Pitney Bowes Brieföffner stellt das Modell DL411 mit seinem integrierten Tintenstrahldrucker dar, um aus einer Vielzahl an Druckaufträgen wichtige Informationen, wie zum Beispiel Datums- und Uhrzeitprotokolle, direkt auf die Briefumschläge Ihrer Eingangspost zu drucken.

Die Modelle DL211 und DL411 ersetzen mit Ihrer vereinfachten Handhabung den Brieföffner DL400, welcher ab sofort nicht mehr lieferbar ist.

Mehr Details finden Sie unter dem Menüpunkt "Brieföffner". 

Neu: SendPro C / SendPro +

01.07.2020

Endlich ist es soweit: Ab dem 01.07.2020 sind die neuen Modelle SendPro C und die SendPro + erhältlich!  

Mit den Modellen SendPro C und SendPro + wirft Pitney Bowes das bisher wohl modernste Modell unter den Frankiermaschinen auf den Markt.

Die SendPro C ist für den einfachen Briefversand geeignet und wird zukünftig das Modell DM220i ablösen.
Schon optisch ist die SendPro C mit dem 7"Farb-Touchscreen und der vereinfachten Bedienung ein absolutes Highlight.
Eine weitere Verbesserung stellt die halbautomatische Zuführung dar, damit Sie jetzt noch schneller frankieren können.

Die SendPro + beinhaltet eine Erweiterung der SendPro C für alle Unternehmen, für die auch der Paketversand eine wichtige Rolle spielt.
Mit der SendPro + können Sie mit dem Versandetikettendrucker ganz schnell und einfach Ihre Versandscheine drucken und sogar die Abholung des jeweiligen Paketdienstes beauftragen.

Beide Modelle sind natürlich auch als werksüberholte Geräte mit Neugarantie erhältlich.

Leider mussten uns die Modelle DM220i-Starter und DM220i-Turbo verlassen. Aber keine Sorge, die DM220i ist nicht komplett ausgemustert. Die leistungsfähigere Version DM220i-Pro und das werksüberholte Gerät sind weiterhin erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt "Frankiersysteme" oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern persönlich! 

Kündigung aller Frankiermaschinen mit Fernwertvorgabe

05.01.2020

Ab dem 1. Juli 2020 ist die Nutzung aller Frankiermaschinen mit Fernwertvorgabe nicht mehr möglich! 

Schon im Sommer 2019 wurden alle Kunden einer Frankiermaschine mit Fernwertvorgabe von der Deutsche Post AG darüber informiert, dass die Frankiermaschine zum 30. Juni 2020 gekündigt und ab dem 1. Juli 2020 nicht mehr genutzt werden können. Dies betrifft die Modell B731 und E735.

Die Postzulassung ist endgültig ausgelaufen. Die Frankierungen sind ab dem 01. Juli 2020 ungültig und werden von der Deutsche Post AG nicht mehr akzeptiert.

Pitney Bowes hat bereits am 31. August 2019 den Server für diese Maschinen abgeschaltet. Das Aufladen des Guthabens der "non-frankit"-Maschinen ist seither nicht mehr möglich.

Wir empfehlen daher die rechtzeitige Umstellung auf ein modernes, digitales Frankiersystem von Pitney Bowes.

Wir beraten Sie gern und unterbreiten Ihnen ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Angebot.

Die Zukunft ist digital! 

Umstellung Telefonnetz

17.02.2016

Die Deutsche Telekom stellt ihr analoges Telefonnetz auf die digitale IP-Übertragungstechnik um. 

Das Netz der Zukunft kommt. Für Kunden der Deutschen Telekom bringt es neue Möglichkeiten mit sich. Bei einigen wirft die Umstellung jedoch auch berechtigte Fragen auf, die wir hier beantworten.

Bis 2018 soll jeder analoge Telefon-Anschluss der Deutschen Telekom auf die digitale IP-Technologie umgestellt werden. Das bedeutet für die Kunden der Telekom in der Regel, dass sie in den nächsten Jahren einen neuen Tarif auf Basis der IP-Technologie wählen müssen. Kunden, die über ihren Telekom-Anschluss Sonderdienste wie Hausnotruf oder eine Alarmanlage betreiben, müssen prüfen, ob die verwendeten Geräte über IP noch funktionieren oder gegebenenfalls durch neue ersetzt werden sollten.

Was heißt das für Sie:

Prüfen Sie, ob Ihre Frankiermaschine LAN-fähig ist, oder sich an einem PC anschließen lässt.
Im Zweifelsfall rufen Sie an - wir beantworten Ihre Fragen.

Übrigens: Alle neuen Pitney-Bowes Frankiermaschinen können sich über das LAN mit dem Rechenzentrum verbinden um Porto zu laden oder Updates durchzuführen.  

Neue Gebühren

01.01.2016

Zum 1. Januar 2016 wird die Deutsche Post AG eine Gebührenänderung vornehmen und einzelne Preise anpassen. 

Bitte aktualisieren Sie die Gebührentabelle Ihrer Frankiermaschine. Verbinden Sie Ihre Frankiermaschine mit dem Datenzentrum, indem Sie eine Guthabenabfrage starten oder eine Portoladung durchführen. Anbei erhalten Sie eine detaillierte Anleitung für die Durchführung der Aktualisierung.

Um einen verzögerungsfreien Ablauf zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, die Aktualisierung schon vor dem 1. Januar durchzuführen. Die neue Gebührenstruktur wird automatisch erst zum 1. Januar 2016 in Ihrem Frankiersystem aktiviert. 

Viel Glück, Gesundheit und alles Gute im Jahr 2015

22.12.2014

Viel Glück, Gesundheit und alles Gute im Jahr 2015 wünscht das Team Hamann Postbearbeitungssysteme  

Das Jahr 2014 neigt sich seinem Ende zu.
Nun ist die Zeit gekommen, den Alltag etwas ruhiger anzugehen und zu entspannen.
Die Firma Hamann blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück und bedankt sich bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit.
Wir wünschen Ihnen besinnliche Weihnachtsfeiertage und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.
Mit gewohntem Elan und frischer Energie sind wir im neuen Jahr wieder für sie da und freuen uns auf neue, gemeinsame Herausforderungen!
 

Ein erfolgreiches Jahr 2012

29.12.2011

Ein erfolgreiches Jahr 2012 wünschen wir allen unseren Kunden und Geschäftspartnern 

Wir möchten uns auf diesem Wege für das entgegengebrachte Vertrauen im abgelaufenen Geschäftsjahr sehr herzlich bedanken und hoffen auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie für das Neue Jahr alles erdenklich Gute. 

Ostergrüße

07.04.2011

Ostern ist die Gelegenheit, die kalte Jahreszeit hinter sich zu lassen 

Ostern ist die Gelegenheit, die kalte Jahreszeit hinter sich zu lassen und zuversichtlich auf den Rest des Jahres zu blicken. Wir wünschen ihnen ein schönes Osterfest und ein erfolgreiches Jahr. 

Weihnachstgrüße

13.12.2010

Liebe Geschäftskundinnen und Geschäftskunden, wir möchten uns herzlich für Ihr Vertrauen in unser Unternehmen bedanken und 

Liebe Geschäftskundinnen und Geschäftskunden, wir möchten uns herzlich für Ihr Vertrauen in unser Unternehmen bedanken und hoffen weiterhin auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihnen allen und Ihren Familien ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest 

Egal was auch passiert, wir stehen Ihnen jeder Zeit gerne und unverbindlich zur Verfügung. 0391-6225585